Zwischenzeugnis Entwurf Ausbildung

Herr xx, geboren am xxx  in xx, wird vom xxx bis voraussichtlich xxx  in unserem Unternehmen zum xxx ausgebildet.

 

Entsprechend dem Berufsbild des xxx wird Herr xxx in den folgenden Themenschwerpunkten und Aufgaben ausgebildet:

 

 

Die diesbezüglichen Kenntnisse und Fähigkeiten werden Herrn xxx durch regelmäßige, planmäßige und intensive Unterweisung sehr umfangreich vermittelt.

 

Aufgrund seiner schnellen und guten Auffassungsgabe arbeitet sich Herr xxx sehr rasch in neue Aufgabengebiete ein, durchdringt auch sehr komplexe Situationen vollständig und setzt das Erlernte in anspruchsvolle Projekte selbständig um.

 

Er erweist sich stets als vielseitiger, fleißiger und einsatzbringender Auszubildender, der alle ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.

 

Er überzeugt stets durchs seine Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft und ist im Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbilder und Kollegen immer einwandfrei.

Aus betrieblichen Gründen ist keine Übernahme möglich.

 

Wir bedauern den Verlust von Herrn XXX sehr und wünschen ihm für die persönliche und berufliche Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.